LBV Kitzingen: Neues aus der Kreisgruppe

Hohe LBV-Auszeichnung für Silvia Sauer

Der LBV-Preis für ehrenamtliches Engagement ging 2021 an Silvia Sauer von der Kreis- und Ortsgruppe Kitzingen.

 

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Orts-und Kreisgruppe Kitzingen wurde Silvia Sauer am 15.Oktober 2021 vom LBV-Vorsitzenden Dr. Norbert Schäffer mit dem Engagementpreis in Form einer Urkunde und eines großen Bienenhotels ausgezeichnet. Auch der langjährige Kreis- und Ortsgruppenvorsitzende Robert Endres ließ es sich nicht nehmen, ihr mit einem Präsent zu danken.

 

Silvia ist seit 1996 Mitglied im LBV und hatte dieses Jahr sozusagen Silberhochzeit.

Sie engagierte sich zunächst in der Ortsgruppe und später zusätzlich in der Kreisgruppe des LBV Kitzingen. Bereits seit vielen Jahren wirkt sie im Vorstand als Kassiererin und Schriftführerin.

 

Ihr herausragendes Engagement betrifft jedoch nicht nur die beiden Ämter, die sie in vorbildlicher Weise führt, sondern auch ihren besonderen Einsatz bei der Organisation von Veranstaltungen und ihr vielfältiges Mitwirken bei allen anstehenden Projekten. So unterstützt Silvia uns bei der Vorbereitung von Ausstellungen, kümmert sich um die Anmietung von Sitzungsräumen, erledigt den anfallenden Schriftverkehr, dokumentiert bei Exkursionen, hilft Spenden einzusammeln, und besorgt Geschenke, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Auch bei anfallenden Arbeiten im Deusterturm hilft sie tatkräftig mit und unterstützt Robert Endres bei der Betreuung der vogelkundlichen Ausstellung im Deusterturm.

 

Auf die Hilfe und Unterstützung von Silvia war und ist jederzeit Verlass. Menschen, die sich so sehr für ihren Verein, für ihren Landkreis und für ihre Region einsetzen, sind für eine erfolgreiche Verbandsarbeit unersetzlich!

 

Vielen Dank für dieses tolle Engagement!

Alle Bilder von Ute Sanzenbacher

Jahreshauptversammlung 2021

Die JHV 2021 fand im Bayernheim am Bleichwasen statt.

 

Neben Lucia Tischer, Ehrenamtsbeauftragte, und Janina Kempf von der Bezirksgeschäftsstelle Veitshöchheim freute sich der Kreisvorsitzende Klaus Sanzenbacher besonders, mit Dr. Norbert Schäffer den LBV-Landesvorsitzenden wieder in Kitzingen begrüßen zu können.

 

Nach dem Bericht des Kreisvorsitzenden Klaus Sanzenbacher über die trotz der coronabedingten Restriktionen im vergangenen Jahr durchgeführten Aktivitäten und seinem Ausblick auf das kommende Jahr, referierte der Landesvorsitzende Dr. Norbert Schäffer über Aktuelles aus der Landesgeschäftsstelle. So führte er u.a. diverse Gesprächen mit Umweltminister Glauber und Ministerpräsident Söder über die Umsetzung des Volksbegehrens, unterzeichnete für den LBV den Streuobstpakt mit der Bayerischen Staatsregierung und stellt als Artenschutzhighlight des Jahres das Auswildern der beiden Bartgeier Wally und Bavaria in den Alpen vor.

 

Nicht nehmen ließ er sich die Ehrung von Silvia Sauer für ihr außergewöhnliches Engagement im Ehrenamt.

 

Martina Sagstetter konnte in ihrem Bericht für die Naturschutzjugend in der Kreisgruppe auf ein erfolgreiches Jahr mit der Gründung einer zweiten Gruppe und zahlreichen Aktivitäten zurückblicken.

 

Einen weiteren Höhepunkt stellte die Ehrung langjähriger Mitglieder durch den Kreisvorsitzenden dar. Herauszuheben sind hier Nikolaus Schraut für 50 Jahre, sowie Franziskus Büll, Gerhard Klein und Robert Endres für 40 Jahre Mitgliedschaft.

 

Abschließend bedankte sich Klaus Sanzenbacher bei den zahlreichen Unterstützern und Spendern wie die Sparkasse Mainfranken und die LKW Kitzingen. Mit den in diesem Jahr eingegangenen Spenden werden Gerätschaften wie z.B. ein Balkenmäher zur Pflege der LBV-Flächen angeschafft.

Impressionen aus der Jahreshauptversammlung

Bilder Ute Sanzenbacher u. Hartmut Hess