Aktuelles

Neues aus der Naturschutzjugend

Derzeit finden coronabedingt keine Aktivitäten der Kindergruppe statt.

 

 

Grundstück für unsere Kindergruppe in Obernbreit am 08.01.2021 übergeben. Näheres finden Sie hier.

Deusterturm

Der Deusterturm muss leider auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben.

Wiedehopf zu Besuch beim Kreisvorsitzenden

Am 16.04.2020 fand sich ein äußerst seltener Gast im Garten des LBV-Kreisgruppenvorsitzenden Klaus Sanzenbacher ein: ein Wiedehopf! Die Freude und Aufregung war riesig. Nach ca. 10 Minuten und einigen Bildern später machte sich der Gast wieder davon. Hoffentlich bleibt er in der Gegend!

Wiedehopf (Foto: Klaus Sanzenbacher)
Wiedehopf (Foto: Klaus Sanzenbacher)
Wiedehopf (Foto: Klaus Sanzenbacher)
Wiedehopf (Foto: Klaus Sanzenbacher)

Dankeschön an Grundschule Kleinlangheim

Die fleißigen Sammler der Grundschule Kleinlangheim (Foto: GS Kleinlangheim)
Die fleißigen Sammler der Grundschule Kleinlangheim (Foto: GS Kleinlangheim)

Als einer der Preisträger bei der Straßensammlung im Jahr 2019 des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) konnte am 04.03.2020 die Grundschule Kleinlangheim, die mit einem Sammelergebnis von rund 580 Euro zum Schutz der heimischen Vogelwelt beiträgt, ausgezeichnet werden.

 

Robert Endres und Klaus Sanzenbacher von der LBV-Kreisgruppe Kitzingen überreichten der Schulleiterin Nicole Achter einen Meisen-Nistkasten zur Ausstattung des Schulgeländes sowie mehrere Poster und Faltblätter zur Bestimmung der heimischen Vogelarten und Lupen für den Biologieunterricht, um den Erfolg zu würdigen und die Schüler in ihrem Engagement zu stärken. Den Rahmen für die Preisverleihung gestalteten die Schüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe mit den beiden Liedern „Kookaburra“ zur Begrüßung und „Alle Vögel sind schon da“ zum Abschluss. „Wir kommen nächstes Jahr mit einem zweiten Nistkasten gerne wieder nach Kleinlangheim“ so die beiden LBV-Vertreter.

 

Der LBV und alle Meisen, Spatzen und sonstige Wildvögel bedanken sich ganz herzlich bei den fleißigen Sammlern der Grundschule Kleinlangheim.

Auf zum Frühjahrsputz

Aufgrund der milden Witterung kann der aufmerksame Vogelfreund in diesen Tagen bereits Meisen, Spatzen und Co. dabei beobachten, wie sie Nistkästen inspizieren. Auch wenn es hoffentlich noch einmal kalt und winterlich werden wird, ist es dennoch schon an der Zeit, die angebrachten Nisthilfen zu kontrollieren und zu säubern.

Landesbund für Vogelschutz-Kreisvorsitzender Klaus Sanzenbacher ist Anfang Februar deshalb bereits - mit Leiter, Handschuhen und Mundschutz bewaffnet - zur Tat geschritten und hat die Nistkästen bei sich zuhause und entlang der Sicker am Radweg zwischen Kitzingen und Sickershausen von den Rückständen der letzten Saison befreit. Klaus Sanzenbacher und die LBV-Kreis- und Ortsgruppe Kitzingen bitten alle Vogelliebhaber und ehrenamtlichen Nistkastenbetreuer ebenso zu verfahren und spätestens bis Ende Februar den Frühjahrsputz anzugehen.

Die Singvögel werden es ihnen mit reichlich Nachwuchs danken!

Auf zum Frühjahrsputz! (Foto: Ute Sanzenbacher)
Auf zum Frühjahrsputz! (Foto: Ute Sanzenbacher)